SCHULUNGEN & WORKSHOPS

Interaktive Schulungen und praxisorientierte Trainings

Praxisorientiertes Training

Prozesse, Produktivität und Effizienzsteigerungen sind auf dem Papier definiert, müssen aber in der täglichen Praxis mit Leben gefüllt werden. Der Erfolg steht und fällt mit den Mitarbeitern und der Qualität ihrer Arbeit. Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass die meisten Mitarbeiter versuchen, die bestmögliche Leistung zu erbringen und bereit sind, dafür neue Arbeitsweisen und Abläufe zu erlernen.

Theorie und Praxis

Selbstverständlich ist es von Person zu Person ver­schieden, wie schnell Neuerungen verstanden und in den Arbeitsablauf übernommen werden. Unsere Er­fahrung zeigt, dass neue Prozesse nur dann an­genommen werden, wenn die ausführenden Mitarbeiter bei der Ent­steh­ung einbezogen wurden. EPIC & I sieht es daher als einen der wichtigsten Er­folgs­fak­to­ren an, nicht nur die Maschinen und Prozesse zur Verfügung zu stellen, sondern auch das benötigte Hintergrundwissen.

Erklären, Lernen und Verstehen sind aus unserer Sicht dynamische, interaktive Abläufe. Wir setzen auf Work­shops und bie­ten er­wei­ter­te Trai­nings an, um die von uns ent­wickelten Prozesse nach­haltig zu im­­ple­­men­­tieren. Dabei agieren wir nicht als Referenten, die theo­retisches Wissen präsen­tieren, sondern richten unsere Inhalte nach dem Wissensstand Ihrer Mitarbeiter aus. Es ist ent­schei­dend für die Ak­zep­tanz, die praktischen und langfristigen Vorteile der Änderungen für das Unter­nehmen her­aus­zustellen.

Unsere Schulungen sehen wir in erster Linie als be­glei­ten­de Leistung an. Dabei versuchen wir, grund­le­gen­de Me­tho­den und praxis­er­probte Standards auf greif­bare Weise zu vermitteln. Den Mit­arbeitern wird so er­möglicht, die Theorie mit ihrem indi­vidu­ellen Arbeits­alltag zu ver­knüpf­en.

Stetige Weiterentwicklung

Oft stellen wir bei unseren Work­shops fest, dass die Mit­arbeiter bereits her­vor­ragende Ideen und Ge­danken zur Ver­besserung be­stehender Ab­­läufe haben, die für ein Unter­nehmen ein wert­volles Kapi­tal dar­­stellen. Die Heraus­forderung liegt darin, die Mit­­arbeiter so aus­zu­bil­den und zu ermutigen, dass sie Ihre An­sätze strukturiert und ohne Hemmungen vor Ihren Ko­llegen vor­­bringen können. Allerdings sind wir nicht immer der richtige Part­ner, lang­fristige Mit­­arbeiter­­ent­­wick­lung für unsere Kunden zu betreiben.

Aus langjähriger Erfahrung kennen wir viele Institute, Coaches und Dienstleister, die professionelle und staat­lich anerkannte Schulung­en anbieten. Auch hier beraten wir Sie auf Wunsch, stellen Kontakte her und selektieren mit Ihnen die Trainings, die die beste Ver­bin­dung aus Theorie und Praxis für Ihren Bedarf abbilden. In enger Zusammen­arbeit mit Ihnen und Ihren Mit­arbeitern ent­wer­fen wir bei Bedarf Entwicklungspläne, die lang­fristige und nach­hal­tige Erfolge versprechen.

Vorträge 2022

Neben unseren eigenen Workshops unterstützen wir diverse Vortragsreihen, die sich unter anderem mit Themen rund um Prozesse, Optimierung und Lean Management befassen. Im Jahr 2022 haben wir bereits Vorträge an der Maschinenbauschule Ansbach sowie am Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen gehalten. Am 11. Juli 2022 durften wir die Gäste der UKOM-Vortragsreihe zu unserem Vortrag mit dem Thema „Prozessoptimierung – Schluss mit Verschwendung“ begrüßen.

UKOM versanstaltet kontinuierlich weitere Vortragsreihen – bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand unter https://ukom.de/aktivitaeten/das-ukom-online-format-2022/

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen und kostenfreien Termin!

de_DE